Verhalten in der Gilde:
Wir Pflegen eine familiäre Haltung in der Gilde.
Wir gehen respektvoll mit einander um und sind alle per 'du'.
Wir helfen uns gegenseitig und unterstützen uns.
Jeder Neuling hat eine Probezeit von 2 Wochen.
Einmal im Monat findet ein Gildentreffen statt um die Projekte wie (Raids, Events, Flashpoints etc.. zu besprechen)

Generell wird von uns Hilfsbereitschaft der Mitglieder erwartet. Hilfsbereitschaft ist ein freiwilliger Akt und wird gerne gesehen. Es ist jedoch niemand verpflichtet zu helfen.


Generelles zum Spiel:
Auktionhaus dürfen keine Gegenstände aus der Gildenbank verkauft werden.
Die Bankfächer sind für Lagern/Bedarf von Handwerks Materialien, Raid, Flashpoint und  Verbesserungs- Erzeugnissen gedacht also bleibt fair, nehmt gerne, aber zahlt auch gerne ein .

Regeln zum Endcontent:
Auf der momentanen Max Stufe *80* (kann sich ändern)

- Bei Raids im Meistermodus (Operationen Flashpoints, Aufstände) gilt eine TS Pflicht. Jedem sollte klar sein, dass es keine schriftlichen Erklärungen während eines Events geben wird, da der Aufwand einfach zu groß wäre.
- Zum Raid ( Operationen, Flashpoints, Aufstände) dürfen keine PvP Sachen getragen werden.

 

Abwesenheit:

- Charaktere (bsw. Spieler) die länger als 180 Tage, ohne Abmeldung nicht Online waren, werden aus der Gilde ausgeschlossen.